Die Leseclubs und ihre lokalen Bündnispartner

JuLiD (=Jugend-Literatur-Dreieich) der Weibelfeldschule Dreieich

Seit 2009 treffen sich Jugendliche ab 14 Jahren regelmäßig in der Schul- und Stadtteilbücherei Dreieich der Weibelfeldschule, um neue Jugendliteratur zu diskutieren und zu bewerten. Dabei haben die Jurymitglieder den Namen JuLiD (=Jugend-Literatur Dreieich) selbst gewählt und bestimmen mit, wie die Plakate am Schuljahresende aussehen, mit denen für die besten Bücher des vergangenen Juryjahres geworben wird. Jedes Jahr wird auch die beste Buchreihe geehrt. Jedes JuLiD-Mitglied liest so viel und was er/sie mag, einzige Bedingung: das Buch ist im aktuellen Kalenderjahr erschienen. Als Literanauten will JuLiD ihre Lesebegeisterung nun auch an andere Jugendliche weitergeben. Ihr Kooperationspartner in dem Bündnis ist der Nachbarschaftstreff Sprendlingen Forum Nord e.V..



Bereits durchgeführte Maßnahmen (Auswahl):
Detektiv-Workshop
Superhelden - Comic- und Mangaworkshop
Magic Girls - Fantastischer Erzählnachmittag
 

zurück