1. März 2014, 15 Uhr

Rainer Strecker liest Skulduggery Plesant

Literanauten unterwegs

Anfangs überlegten die Fürstenfeldbrucker Literanauten den Sprecher Rainer Strecker zu sich einzuladen, denn unter den Turmgeflüsterern finden sich einige wahrhaftige Fans der Skuludggery-Hörbücher. Als die dann jedoch erfuhren, dass Rainer Strecker zu einer Lesung in die Buchhandlung "Isarflimmern" nach München kommen würde, entschieden sie sich für einen Besuch der Veranstaltung. Voll Begeisterung wurde die Exkursion geplant und mit dem Künstler bereits im Vorfeld Kontakt aufgenommen.

Rainer Strecker las aus dem neusten Band der Skulduggery-Reihe "Duell der Dimensionen" (Derek Landy, Loewe Verlag) und stand im Anschluss für Fragen des Publikums bereit. Hier hatten die Literanauten gleich eine ganze Liste vorbereitet. Im Anschluss durfte sich jeder der Teilnehmer noch ein Buch oder Hörbuch aus der Reihe auswählen und durch das gemeinsame Erlebnis motiviert, in den eigenen vier Wänden in den Lese- und Hörgenuss eintauchen. 

 

 


nach oben