17. Dezember 2014

Es weihnachtet sehr!

Ein literarischer Adventskalender

Unter dem Motto „Es weihnachtet sehr!“ fand der zweite Literaturnachmittag des Leseclubs „ex libris Landsberg“ statt. Die Mitglieder des Leseclubs wollten den Hortkindern aus der Bergschule verschiedene Weihnachtsgeschichten präsentieren und luden sie hierzu in die Bibliothek ein.
Im Vorfeld hatten die Jugendlichen von ex libris einen eigenen Weihnachtskalender gebastelt und sich für jedes Türchen eine spezielle Aufgabe überlegt, die sie auf Zettel schrieben. Die Kärtchen wurden zudem mit eigens gemalten Bildern gestaltet. Des Weiteren bastelten die Jugendlichen Lose für die bevorstehende Veranstaltung.

Am 17.12.2015 fand schließlich die besondere „Weihnachtsfeier“ in der Stadt- und Schulbibliothek Landsberg statt, 23 Kinder waren zusammen mit ihrer Betreuerin der Einladung gefolgt. Zunächst begrüßten zwei Jugendliche des Leseclubs, die die Veranstaltung moderierten, die Hortkinder, und sie sangen ein gemeinsames Weihnachtslied. Im Anschluss daran wurden die Kinder, deren Los gezogen wurde, aufgefordert, ein Türchen des Kalenders zu öffnen und die entsprechende Aufgabe zu lösen. So mussten die Kinder u.a. Fragen zu bekannten Weihnachtsgeschichten und -filmen beantworten, Bilder zeichnen, Lieder singen oder ein kurzes szenisches Spiel gestalten. Zusätzlich lasen die Mitglieder des Leseclubs drei verschiedene Weihnachtsgeschichten gestaltend vor.

Nachdem alle Aufgaben gelöst waren, wurde gemeinsam Kakao getrunken und Kuchen gegessen. Anschließend bekam jedes Kind ein Buch als weihnachtliches Abschiedsgeeschenk. Die verschenkten Lektüren würden doppelt vergeben, d.h., zwei Kinder erhielten das gleiche Buch, um sich darüber austuschen zu können.

 


nach oben